tier. man wird doch bitte unterschicht

Premiere

Datum:
14.01.2011, 14.10 Uhr 
Institution:
Schauspielhaus Wien
Location:
Schauspielhaus
Ort:
Wien
 (Wien)
, Ă–sterreich

Um für diesen Event Mediendateien zuzuordnen, melden Sie sich bitte als Institution "Schauspielhaus Wien" an.

Beschreibung Kritik schreiben Produktionsteam Mitwirkende

Beschreibung

Ă–STERREICHISCHE ERSTAUFFĂśHRUNG

In seinem neuen StĂĽck stellt Ewald Palmetshofer einmal mehr die Frage: Was ist ein Mensch? Und was ist er ĂĽberhaupt wert in unserer Gesellschaft? Was darf ein Mensch hoffen in den Randbezirken des Sozialen, wo die einzige Gewissheit das Ausgeschlossensein ist?
Ein Ort am Rand, irgendwo. Erika geht ab und zu dem alten Schuldirektor pflegerisch zur Hand. Dessen Sohn lebt in der Stadt, sich um den Vater kümmern kann er nicht. Das macht dafür die Erika. Am Wochenende kellnert sie als Aushilfskraft. Sie schlägt sich halt so durch. Als dann der Sohn mal nach dem Rechten schaut, am Land, das langsam stirbt, wird deutlich, dass sich diese drei vor vielen Jahren schon sehr nah gekommen sind. Egal. Der Alte hat sich mittlerweile schon in einer Todessehnsucht wohnlich eingerichtet, der Junge in seiner Stadt. Nur Erika sucht noch das Warme, das den Menschen in ihr drin zum Schmelzen bringt, damit die Wörter kommen, die erzähl'n. Weil Tiere sprechen nicht.

(Ewald Palmetshofer)

Kritik schreiben

Möchten Sie für diesen Event eine Kritik schreiben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@arture.eu.

Produktionsteam

Mitwirkende

Webseite

Event-URL: www.schauspielhaus.at/jart/prj3/schauspi ...  (12.09.2010)
Presseseite  |   AGB  |   Kontakt  |   Impressum  |   Leistungen  |   Finde Events  |   Finde Institutionen  |   Finde Personen  |  

Sie lesen gerade: tier. man wird doch bitte unterschicht, Wien, Schauspielhaus Wien, 14.01.2011: Event